Seiten

K(l)eine Problemlösung

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Für den Flyer im aktuellen Papierlustkit habe ich mich ein wenig mit meinem Falzboard für Geschenkverpackungen auseinandergesetzt.
Und dabei ist diese schnelle Verpackung für eine quadratisch-praktisch-gut-Schokoladentafel herausgekommen:


So eine kleine Aufmunterung für zwischendurch zum Verschenken kostet nicht die Welt und tut einfach gut.
Neulich, in der 'Küchenschlacht' hat Herr Lafer erwähnt, dass der pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland bei 99 Tafeln pro Jahr liegt.
Da liege ich locker drüber, ich oute mich hiermit offiziell als Schokoholiker... ;)
Dafür mag ich Gummizeugs oder Lakritz nicht so gerne. Und auch Kuchen oder Torte gibt es selten bei mir. Aber wenn, dann nicht die schlanke Variante ;)

Die Woche neigt sich schon wieder dem Wochenende zu. Im Moment haben wir den sprichwörtlichen goldenen Oktober und das Sonnenlicht ist auch ganz warm und golden.
Also, genießt die Sonnenstrahlen und lasst es Euch gut gehen,

mit kreativen Grüßen,

*Stempel "Schokolade..." hier, alles andere aus dem Kit
*Gift Box Punchboard hier

Kreativität in Raten

Dienstag, 17. Oktober 2017

Zu spät für die September-Challenge, aber gerade noch passend zur aktuellen Jahreszeit:


Als ich mich im August hingesetzt habe, um etwas 'Vorzeigbares' für den Challenge-Monat September mit Thema 'Herbst' zu werkeln, habe ich als erstes meine Aquarellfarben hervor geholt und ein paar Blätter koloriert. Dazu kamen die ausgestanzten Kastanien (4enScrap) und das Eichhörnchen (kesi'art).
Dann ging es erstmal nicht so recht weiter mit dieser Karte. Sie stand auf meinem Bord im Werkelzimmer in Sichtweite und immer, wenn mir etwas dazu einfiel, habe ich daran weiter gewerkelt. Für die Challenge kam Plan B zum Einsatz, also eine andere Karte.
Der finale Abschluss auf dieser Karte hier waren dann vor wenigen Tagen die enamelaccents-Pilzpunkte und heute bin ich in der Lage, Euch mein fertiges Werk, das es leider nicht zur Challenge geschafft hat, zu zeigen.
So kann's gehen... Kreativität in Raten und nicht auf Knopfdruck ;) Aber immerhin – fertig!

Kreative Grüße,

*Eigendesignstempel "ALLES LIEBE" hier zu finden

Reduziert

Freitag, 13. Oktober 2017

Wie angekündigt, zeige ich Euch heute weitere drei puristische Karten aus dem Papierlustkit ohne Verwendung von gemusterten Designpapieren:




Ich habe ein wenig über das Kartenwerkeln im allgemeinen nachgedacht und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

K A R T E N K U N S T, das ist für mich:

- Das 'Sich-beschränken' auf wenige Elemente, die eine Verbindung über Gemeinsamkeiten (Farbe, Form oder Thema) eingehen.

- Die wohl proportioniert und ausgewogen – ohne dabei langweilig zu wirken (!) –, arrangiert werden und den Blick des Betrachters auf der Karte festhalten.

- Und wenn es richtig, richtig gut gemacht ist, hat eine Karte eine Poesie, eine Nachricht, eine Bedeutung, eine Ausstrahlung. Wißt Ihr was ich meine?

Das gleiche läßt sich meiner Meinung nach auch über gute Fotos sagen.

Nicht, dass ich diese Kunst vollends beherrschen würde; weit davon entfernt, aber ich gebe mir immer wieder Mühe, meinen Idealen nahezukommen ;)
Für mich ist die Kunst des Weglassens, des "Nicht-zufiel-des-Guten" und des "Sich-auf das-Wesentliche-beschränken" am schwierigsten dabei.
Ich finde, bei diesen einfachen, schlichten Karten ist es mir ganz gut gelungen.
Letzten Endes ist dann ja doch alles persönliche Geschmacksache ;)


Das waren jetzt Papierlust N°7 (Zwillingskärtchen) und N°8 aus dem Oktober-Papierlustkit, falls jemand mitzählt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und mit kreativen Grüßen;




Ganz ohne (Papierlust Oktober N°6)

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Heute zeige ich eine Karte mal ganz ohne gemustertem Designpapier, sondern nur mit den verschiedenen Papicolor Papieren* aus dem aktuellen Papierlustkit gewerkelt:


Ich habe noch mehr solch puristischer Karten in petto, wartet ab.

Kreative Grüße,


*Ihr findet das Papicolor Papier (105g/qm) und den Papicolor Karton (160g/qm) in allen Farben in der Papierwelt im Steckenpferdchenshop. Einfach bei den A4-Papieren nach unten scrollen.
Es gibt ebenfalls Papicolor-Grundkarten mit Umschlag in verschiedenen Größen unter Karten im Shop.

carpe diem

Mittwoch, 11. Oktober 2017

oder meine viertes Werk aus dem Papierlustkit für Oktober vom Steckenpferdchenshop.

Andersherum als auf der 'happy bear' -Karte erinnert mich das Muster des Papiers an Getreide.
Durch diese Assoziation ist mir dann folgende Karte geglückt:


Und da ich zeitlich ein wenig meinen Designteamkolleginnen hinterherhinke (von den anderen gab es bislang schon mehr aus dem Kit zu sehen ;), zeige ich Euch heute auch noch dieses Kärtchen.
Mit etwas Fantasie kann das Muster des Papiers an Federn erinnern, oder?


Ich möchte mich an dieser Stelle noch herzlich für so manches liebe Wort bedanken, das als Kommentar unter meinen letzten Posts stand. Ich bekomme eine mail, wenn mir jemand etwas geschrieben hat und ich freue mich immer von Herzen über Eure lieben Worte. Ich gelobe Besserung, was das Antworten und 'Selber-Kommentieren' anbelangt, versprochen!

Mit kreativen Grüßen,





N° 3 aus dem Papierlust-Oktoberkit

Sonntag, 8. Oktober 2017

Geburtstagskarten kann man ja nie genug im Vorrat haben ;)







Mit besten, lieben und herzlichen Sonntagsgrüßen,




Papierlust im Oktober N°2

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Meist (oder immer?! Ich bin ja noch nicht so lange dabei... ;) liegen im Papierlustkit zwei, drei Bögen  einfarbiges Papicolorpapier dabei, welches farblich auf die Designpapiere abgestimmt wurde.
Alleine schon aus diesen Papicolor-Papieren lassen sich hübsche Karten zaubern, denn die Papiere harmonieren wunderbar miteinander.

Hier habe ich den weißen Kartenrohling aus dem Kit mit viel Liebe in ein stacheliges Etwas verwandelt:


Das verwendete Altenew-Clearstempelset findest Du hier.





Bei uns ist gerade richtiges Schietwetter; aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass noch ein paar goldene Herbsttage kommen. 

Mit besten kreativen Grüßen,





Glücklicher Bär...

Montag, 2. Oktober 2017

... oder:
B E ( A R )   H A P P Y

;)

Meine erste Karte für Euch aus dem aktuellen Papierlustkit des 'Steckenpferdchens':




Das eine für diese Karte verwendete Papier erinnerte mich irgendwie an bewaldete Berge, daher die bärenstarke Idee.
Andersherum gehalten hatte ich eine andere Assoziation, dazu die Tage mehr.
Das Kit ist wieder so wunderbar vielseitig, schaut unbedingt bei Iris und Corinna aus meinem Team vorbei, die zeigen Euch ebenfalls schöne Werkeleien mit dem Material.
Und natürlich auch wieder hier; denn ich habe noch so einiges aus dem Kit für Euch gezaubert...

:)


Halloween

Sonntag, 1. Oktober 2017

– BOO !!! –

Neuer Monat - neue Challenge beim Steckenpferdchen; das Thema für Oktober lautet

H A L L O W E E N

Mein Beitrag sind diese kleine Dreiecksböxchen, in denen ein Schokobon oder ein paar Gummibärchen Platz finden. Die gefüllten Böxchen verteile ich dann an meine Lieblings-Nachbarskinder, wenn diese am 31. Oktober abends bei mir vor der Haustüre stehen.
(Sofern ich sie denn erkenne trotz Verkleidung und Schminke ;)


...bevor die Böxchen allerdings verteilt werden, sind sie dekorativ zu verwenden...


Extra für diese Challenge habe ich meine bislang Halloween-freie Werkelzone mit DIESEM Stanzest 'entweiht'... na ja, für so eine Designteam-Mitgliedschaft muss man halt Opfer bringen.

 :))))))))))

Schaut doch mal HIER, was meine Mitstreiterinnen sich Gruseliges haben einfallen lassen.
Und dann:

 M A C H T    S E L B E R    M I T ! ! !
(es gibt wie immer auch etwas Schönes zu gewinnen)

Papierlust Septemberkit N°2

Freitag, 15. September 2017

Ich weiß nicht, woran es liegt; entweder hat der Tag zu wenig Stunden oder ich zu wenig Energie, all das zu schaffen, was ich gerne erledigen würde.
Im Moment fehlt mir die Zeit zum fotografieren. Aber heute zeige ich Euch endlich Weiteres aus dem aktuellen Papierlustkit!


Aus dem im Kit beiliegendem Sisalband kann man Kreise stanzen und das hübsche gepunktete Vellum von Heyda mochte ich erst gar nicht anschneiden... habe ich für diese und eine weitere Karte aber dann doch getan. Ich weiß ja, wo es Nachschub gibt.
Kenn Ihr das auch, dass man sich erst gar nicht traut, die Papiere anzuschneiden, aus Angst, man vermurkst das Werk und dann ist das schöne Papier wech? ;)


Meine Mutter bekommt jetzt eine Chemotherapie und wir hoffen, dass die Medikamente die Krankheit aufhalten können. Seitdem wir die Diagnose haben, denke ich rund um die Uhr an den Krebs, bewußt oder unbewußt. Er ist ständig präsent, egal, was ich tue oder wo ich bin. Gleichzeitig wird es irgendwie normaler, damit zu leben. Zu denen dazu zugehören, deren Angehörige diese Krankheit  'erwischt' hat. Und wenn man darüber mit Leuten spricht, ist es erschreckend, dass jeder, wirklich jeder eine Geschichte zu erzählen hat.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,






völlig schwerelos

Donnerstag, 7. September 2017

....scheint der kleine Hase auf der Karte dank der Ballons den Boden unter den Füßen verloren zu haben.


 Ich finde ihn ja sooo knuffig... er glitzert sogar diesmal ein wenig (der Schatten zumindest ;)




Das Material für dieses kleine Set entstammt dem aktuellen Papierlustkit für September vom Steckenpferdchenshop.

Kreative Grüße,





meteorologisch gesehen...

Donnerstag, 31. August 2017

... beginnt exakt heute der Herbst 2017.

Dazu passend startet zeit- und themengleich eine neue Challenge:

Mein Beitrag zum Thema 'Herbst' ist diese Karte:


Als Kinder haben wir im Garten meiner Großeltern immer die herabgefallenen Kastanien gesammelt und dann mit Zahnstochern Tiere daraus gebastelt. 
Den Kastanienstempel findest Du hier und weitere inspirierende herbstliche Werkeleien auf dem Challenge-blog:


Und besonders würden wir uns freuen, wenn Du uns auch ein Werk passend zum Thema zeigst. Es winkt wieder ein toller Gewinn. Falls du noch Material brauchst, es sind viele schöne herbstliche Papiere in den Shop unter den Neuheiten eingezogen ;)

Ab heute kannst Du auch das neue superschöne Papierlustkit für den Monat September bestellen (HIER), aus dem ich schon einiges gewerkelt habe. Schaut also wieder vorbei!

Darüber hinaus haben sich Uschi und Anna etwas richtig tolles für Dich einfallen lassen: Einen Adventskalender mit 24 Überraschungspäckchen. Die enthaltenen neuen Stempel und Dies werden Dir die Wartezeit auf das Christkind sicherlich versüßen ;)


Viel Spaß beim Stöbern und ein schönes Wochenende,




P A U S E

Sonntag, 27. August 2017

Ich bin durch schlechte Nachrichten den Gesundheitszustand meiner Mutter betreffend aus meinem Normalalltag heraus katapultiert worden.
Sie ist an Krebs erkrankt. Und daher werde ich in nächster Zukunft nur noch unregelmäßig bloggen, denn für mich steht jetzt die Unterstützung und Begleitung meiner Mutter an erster Stelle.
Leider wohnt sie nicht in Lübeck, dadurch sind die Besuche sehr zeitintensiv und ich werde nicht mehr so häufig Zeit und Muße zum Werkeln haben wie bisher.

Als Entschädigung für's 'rar machen' zeige ich Euch heute noch schnell die restlichen Bilder vom verarbeiteten Augustkit, die ich eigentlich in den letzten Wochen so nach und nach zeigen wollte,
aber ich habe es leider nicht an den Rechner geschafft.

Als erstes eine Karte mit dem entzückenden Hasen von Simply Graphic:



... und noch eine Karte mit dem besten Kumpel vom Hasi ;)
Ich glaube, das soll ein Fuchs sein. Was meint Ihr?



... ein Set aus Schachtel und passender Karte:


... eine Baby-Karte ...


... und noch eine stachelige Geschenkverpackung:



... ein Notizalbum mit entzückendem Kaktus-Charme:



... als letztes zeige ich Euch mit Staz-on bedruckte Lavendelduft-Säckchen und -kissen, die ich aus dem im Kit enthaltenen Stoffstück für meinen Wäscheschrank hergestellt habe.



So, das war's mit dem Augustkit, aber bald kommt ja schon das nächste.
Beim Designteam-Treffen waren wir Mitglieder uns alle einig; wir finden, die Kits werden immer schöner! 

:)))))

Schaut doch am kommenden Freitag wieder vorbei, denn da beginnt eine neue Steckenpferdchen-Challenge. Mein Beitrag ist fertig und wartet auf's Zeigen.

Bis dahin,