Seiten

Pieks!

Montag, 1. Mai 2017

Für diese zwei Karten braucht man keinen grünen Daumen, allerdings bekommt einen, wenn man wie ich mit Linoldruckfarbe arbeitet :)



Die Kakteen habe ich aus Karton ausgestanzt und mit Linoldruckfarbe (Fa. Schmincke) eingefärbt. Damit habe ich anschließend mein Papier in der Big Shot geprägt.
Eine ausführliche Anleitung folgt demnächst; ich muss noch die Bilder knipsen.



Schade, dass der tolle Letterpress-Effekt nicht so schön auf den Fotos zu erkennen ist wie in natura...

Kreative Grüße,

Kommentare

  1. Megaschön 😍😍!!!
    Das Grün ist so schön satt, und die Punkte klar zu sehen... toll,toll,toll!!
    Kakteen waren meine ersten Zimmerpflanzen als Jungspund *grins* , ich mag sie immer noch sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ein Schatz! Vielen lieben Dank Dir - schon mal im Voraus - und ganz viel Spaß in ein/zwei/drei (!) Wochen. Kakteen sind nicht mehr meins (obwohl ich hier auch noch so ein unsägliches Exemplar stehen habe), Deine akkuraten Werke sind es allerdings. Ich bin so froh, dass Du Deinen Dachausbau beendet hast (grins).
    Ganz herzliche Grüße und Thanks,
    Roswitha

    AntwortenLöschen