Seiten

Herziges

Samstag, 28. Januar 2017

Ein Geschenkset für einen besonders lieben Menschen:


Aus einem Bogen Kraftpapier ist die Box entstanden und hat eine Banderole passend zur Karte bekommen.

Ich versehe meine Karten immer mit einem Einlegepapier, damit man den Text nicht direkt auf der Karte schreiben muss.
Aber wie das Papier befestigen? Reversibel soll es sein, damit die Karte eventuell noch mal verwendet werden kann. Ich habe nichts dagegen, wenn meine 'Botschaftträgerin' von ihren neuen Besitzern weitergereicht wird, anstatt beim Ausmisten in der Tonne zu landen ;)

Mit einer Büroklammer wird bei mir das Einlegepapier befestigt und damit die schnöde Klammer ein bisschen was hermacht, wurde ihr passend zur Karte ein Herz angehängt.


Nächste Woche bekomme ich neues Material aus der Papierwerkstatt und ich bin schon ganz kribbelig vor Vorfreude. Psst– es wird ein wenig Frühlingshaft, so viel sei schon verraten ;)))

Kreative Wochenendgrüße,
*Papier HIER und HIER


Erstes Grün

Montag, 23. Januar 2017


... beim Gang durch den Garten erstes Grün entdeckt ...


Auf dieser Karte blühen sie bereits trotz Schnee und Eis:



Und was steckt dort in der nackten Erde?


Das ist ein kleiner gelber Winterling!

In meinem Beet an der Terrasse sind überall welche verstreut. Gekauft habe ich keinen einzigen ;)
Ich habe ein paar aus dem Garten meiner Großeltern ausgegraben, als wir unser Haus gebaut und ich den Garten angelegt habe. Die Pflänzchen haben sich fleißig vermehrt und sind beim Jäten immer mal wieder an andere Stellen verteilt worden.

Und wenn im Februar das Beet mit lauter kleinen gelben Blüteninseln übersät ist, kommt es mir so vor, als ob mir jedes Frühjahr meine mittlerweile längst verstorbenen Großeltern einen kleinen Gruß zusenden... ich zeig's Euch dann per Foto ;).

Kreative Grüße,

Steppenbär

Montag, 16. Januar 2017

statt Steppenwolf... wenn das jetzt mal nicht ein bisschen arg weit hergeholt ist ;)



Die Tannenbäume sind immer mit ein und derselben Stanzform gemacht, ich habe sie nur gekappt, damit unterschiedliche Größen entstehen...
"Trimm' the tree" – hatten wir das nicht kürzlich erst? ;)))


Habt' eine schöne Woche, mit kreativen Grüßen,
*kesi'art collection botanical 'Beaucarnea'
*Bärenstanze von Simply Graphic,
aber es gibt auch einen Bären von kesi'art HIER
*Tannenstanze HIER
*das Schild ist aus DIESEM Bogen gestanzt

Das Leben von seiner schönsten Seite…

Freitag, 13. Januar 2017

… oder so ähnlich lautet wohl die Übersetzung für diesen clear stamp von Kesi'art:


Bei uns zeigt sich der Winter momentan leider nicht von seiner schönsten Seite,
draußen ist es ungemütlich mit Schneeregen und noch dazu sehr windig ;(


Darum bleibe ich lieber zu Hause und verziehe mich in mein wohl temperiertes Werkelreich.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende; macht's Euch kuschelig-gemütlich!

Kreative Grüße,
*Vogel Memory Box
*Designpapier von Kesi'art HIER und HIER
*Blüten und Zweige von Simply Graphic und Memory Box open studio
*Bazzill Cardstock in white, smokey und ash
*clear  stamp HIER



Botanical Collection

Dienstag, 10. Januar 2017

Ich zeige Euch heute eine Karte, die mir am vergangenen Wochenende vom Tisch gehüpft ist.
Im letzten Blogpost habe ich bereits geschrieben, dass ich im Januar nicht mit den Monatskitpapieren arbeite, sondern mit den Papieren der Botanical Collection von Kesi'art:







Die Blumenvase ist aus zwei gekappten Kreisen entstanden, die ich zu einer Vase zusammengeklebt habe. So konnte ich die Stiele der Blumen und Blätter hineinstecken.
Das Papier, aus dem die Vase ist, heißt übrigens 'Euphorbia'.

Möchtet Ihr die weiteren beidseitig bedruckten Papiere aus der Botanical Collection einmal sehen?


 'Corpuscularia', 'Lithops', 'Beaucarnea' und 'Kalanchoe'
Das Papier 'Othonna'  ist im Januar-Kit enthalten; ich habe es leider nicht :(
Es würde sich hier wunderbar einreihen.


'Echeveria',  'Corpuscularia', 'Lithops' und 'Synadeum'


Was für Kombinationsmöglichkeiten!


'Haworthia', 'Beaucarnea', 'Synadeum' und 'Echeveria'.
In diese Reihe müsste noch das 'Euphorbia' Papier, aus welchem ich die Blumenvase gemacht habe.
 Denkt es Euch bitte dazu, ich habe es blöderweise nicht mit fotografiert.


Mir gefallen die Papiere richtig, richtig gut…
Ihr könnt die Papiere (und vieles andere Schöne) hier bestellen.


Kreative Grüße,
*Löcherkreise: Die-namics Stanzform Stax Stichable Dot Circle
*Blüten- und Blätterstanzen von Simply Graphic
*Grundkarte Bazzill Cardstock 'stonehendge'
*Blüten und Blätter dazu passend in Bazzill Cardstock 'dusk'
*Stempel von Inkystamp



Neuanfang 2017

Freitag, 6. Januar 2017

Hallo!

Schön, dass Ihr hergefunden habt.
Es war für mich an der Zeit, das Gestickte vom Gebastelten zu trennen, daher habe ich mir einen neuen Blog zugelegt.
Der Name passt ganz gut zu meinen "Einzel - (Kunst)Stücken" aus Papier; daher müssen meine Papierarbeiten umziehen und nicht die Stickentwürfe und Passepartoutkarten für Stickereien.

Aber sonst bleibt alles wie gewohnt – oder nicht?!? Mal schauen… ;)

Nach einer kleinen Winterpause könnt Ihr ab dem 11. Januar wieder nach Lust & Laune bei den Schwestern in der Papierwerkstatt shoppen. Es gibt natürlich ein neues Monatskit, mit welchem ich mich allerdings dieses Mal nicht beschäftigen werde, sondern das Feld meinen lieben Teamkolleginnen überlasse.

Ich habe stattdessen die Papiere aus der Botanicalkollektion von kesi'art auf meinem Tisch liegen, die Ihr ebenfalls bei den Schwestern bekommt und werde damit ein wenig herumwerkeln.

Hier kommt meine erste Spielerei mit der Botanical-Kollektion:


 … dann hol' ich meinen Kaktus
                                           und der sticht, sticht, sticht ...

Die Karte passt super als Beigabe zu einem floralen Geschenk in Form eines Kaktusses, findet Ihr nicht auch? (Anstelle von Rosen; hält länger, ist nicht so anspruchsvoll und piekst ebenfalls, hi-hi)


Ich wünsche Euch ein tolles Jahr 2017!

Kreative Grüße,

*kesi'art collection botanical 'Beaucarnea'
*Bazzill Cardstock  'Lagoon' 
*Kaktusstanze von Simply Graphic
*Text: Comedian Harmonists