Seiten

Immer auf der richtigen Seite

Mittwoch, 17. Mai 2017

liegt dieser Notizblock ;)

Für mein nächstes Projekt aus dem Papierlust Maikit habe ich die enthaltenen Graupappenstücke mit Designpapier bezogen und zwischen beide Deckel den Notizblock (ebenfalls aus dem Kit) eingeklebt. Dann konnte ich mich nicht entscheiden, welches die Vorderseite und welches die Rückseite werden sollte.
Also bekam mein Notizblock zwei Vorderseiten und liegt somit immer richtig herum auf dem Tisch.
So sieht er von der einen Seite aus:



... und umgedreht von der anderen Seite:




Ich zeige Euch noch das Innenleben (der Block ist zwischen dem schwarzen Innenspiegel und der Graupappe eingeklebt. Das masking tape kaschiert bloß die Ritze):


Diese Machart hat auch den Vorteil, dass man das Papier auf beiden Seiten beschreiben kann, sofern man den Zettel nicht raus reißt; der Block hält dann vielleicht länger ;)

Kreative Grüße,

just married

Montag, 15. Mai 2017

Da das Aprilkit der Papierwerkstatt leider das letzte seiner Art war; ich aber ohne nicht kann,
habe ich mir diesen Monat das Papierlust Maikit vom 'Steckenpferdchen' bestellt und habe damit eine würdige Alternative für mich gefunden ;)

Mein erstes Werk daraus soll nun auch gleich an der aktuellen Challenge teilnehmen.
Das Thema passend zum Mai lautet 'Hochzeit':


Der Schriftzug 'just married' ist mit einem Eigendesignstempelset vom 'Steckenpferdchen' gemacht, das ich mir zum Kit mitbestellt habe. Beim Stempeln war ich ein bisschen bräsig, wie man hier im Norden sagt. Ich habe nämlich die einzelnen Buchstaben auf meinem Aycrylblock schon zusammen gefügt und dann abgestempelt. Daher der große Abstand zwischen den einzelnen Lettern.
Hinterher kam mir erst die Idee, die Schrift Buchstaben für Buchstaben zusammenzusetzen. 
Das wäre noch schöner geworden, weil ich dann die Buchstaben dichter aneinander hätte setzen können. Nächstes Mal bin ich schlauer! ;)

Kreative Grüße,



hello

Dienstag, 9. Mai 2017

ohne viele Worte zu verlieren

ein kurzes

h e l l o

:)



...ich mache es heute mal so wie Julia 

und verabschiede mich mit einem Foto

von Blümchen, die gerade so schön am Wegesrand blühen...


Kreative Grüße,